Tobias Kolb ist FIDE – Meister!

Voller Stolz schaut StD Matthias Bergmann die Tabelle des Moesa Chess Festivals am Lagh Doss in der Schweiz an. Sein Zögling aus vielen Jahren Schachgruppe am MGL, Tobias Kolb aus der 10a, hat dieses Turnier für sich entscheiden können.

In 1.652 m Höhe in atemberaubend klarer und kalter Luft konnte Tobias immer einen kühlen Kopf bewahren, was für das Schachspiel sicherlich einträglich ist. So sicherte er sich nicht nur einen stattlichen Geldpreis, sondern erfüllte sich einen lange gehegten Traum: Er darf sich ab sofort FIDE – Meister nennen, ein Titel, den man mit Spielstärke ELO 2300 erhält. Tobias ist damit aktuell der jüngste FIDE-Meister in Bayern! Dazu gratuliert auch die Schulleitung des MGL ganz herzlich. OStD Thomas Carl verbindet damit die Hoffnung, dass Schach an der Schule weiteren Zuwachs erhält, Tobias Kolb als Vorbild und als unterstützender Co-Trainer von StD Bergmann kann hierfür nur förderlich sein.

Herzlichen Glückwunsch Tobias!

Thomas Carl
gepostet am 10. Juni 2021