Jungs 2 im Regionalfinale auf Platz 3

Mit bester Laune und ganz viel Spielfreude im Gepäck reiste die Fußball-Schulmannschaft der “großen” Jungs am 8. Mai nach Coburg.

Im ersten Spiel stand die Mannschaft der Realschule Neustadt gegenüber. Im engen Match schaffte es das MGL nicht, die entscheidenden Chancen zu verwerten. So musste man sich mit einem 0:0 zufrieden geben.

Im zweiten Spiel gegen das Kaspar-Zeuß-Gymnasium Kronach nutzten die Gegner in der 5. Minute eine Unsortiertheit in der MGL-Defensive und trafen nach einem langen Ball mit einem schönen Lupfer über den machtlosen MGL-Torhüter Peter von Rosen. Die Aufholjagd gelang trotz großem Einsatz nicht.

So stand am Ende der 3. Platz fest.

Andreas Mahr
gepostet am 11. Mai 2024